Villa Fährhausstraße 22 gerettet – Abriss und Neubau verhindert

Rettet die Fährhausstraße 22

Hamburger AbendblattWie das Abendblatt am Mittwoch, 13. November 2019, bereits berichtete, wird das Villenensemble nach einer neuerlichen Begutachtung unter Denkmalschutz gestellt. Das Denkmalschutzamt folgte unserer Einschätzung, und begründete dies wie folgt:

Die 1870 erbaute Villa gehört zur Erstbebauung dieses Gebietes und zeigt mit ihrem „zurückhaltenden, aber anspruchsvollen Bauschmuck die zeitgenössische Vorstellung von bürgerlicher Repräsentation in den Formen des Spätklassizismus im Übergang zum üppigeren Historismus“.

Unser Einsatz und Ihre Unterstützung haben sich gelohnt! Die Villa an der Fährhausstraße 22 bleibt! Am 12. November 2019 wurde bekannt gegeben: Die hübsche rosafarbene Villa an der Fährhausstraße 22 in Uhlenhorst steht unter Denkmalschutz.

Danke an alle Unterstützer!

Hier geht’s zum Online-Artikel